20.August 2022 Au/Bad Aibling

Wendelstein
rundfahrt

Die Radsportveranstaltung des Ski-Club Au e.V.

Liebe Radsportler,

vielen Dank an alle, die den Weg zu uns nach Au gefunden haben!
Für die Natur war der Regen ja wirklich wichtig... aber es hätte ja nicht ausgerechnet nur am Samstag regnen müssen... :-(

 

Eure Teilnehmerbilder von Marathon-Photos von Euch auf der Strecke gemacht wurden könnt Ihr Euch HIER anschauen und auch käuflich erwerben. Die kostenlose Teilnehmerurkunde findet Ihr da ebenfalls.
Für unseren Pressetext und unsere Bilder von der Rundfahrt einfach etwas nach unten scrollen!

 

mit sportlichen Grüßen
das Wendelsteinrundfahrt Team vom Ski-Club Au e.V.

 

Immer auf dem Laufenden

Unser Newsletter hält Sie per E-Mail auf dem Laufenden

Strecken

Alle Strecken im Überblick (GPS Download wenn Ihr auf die Strecke klickt, dann auf der rechten Seite im oberen Bereich GPX Datei))

2300

Teilnehmer

4

Strecken

543

Kilometer

220

Helfer

Bilder 2022

(Bild anklicken um Galerie zu öffnen)

Pressebericht 2022

Wendelsteinrundfahrt des SC Au

Au – Dauerregen und Kälteeinbruch – keine guten Voraussetzungen für eine Radsportveranstaltung. Doch am Samstag starteten mit 1057 Radfahrer trotzdem rund die Hälfte der gemeldeten Teilnehmer zur jährlich im August stattfindenden Wendelsteinrundfahrt.

„Da wünschen wir uns seit Wochen Regen für die Natur, und dann kommt er gerade an dem einen Tag, an dem wir ihn nicht brauchen!“. Diese Meinung einer Helferin an der Verpflegungsstation in Sachrang teilten am vergangenen Samstag viele.

Doch dass die Veranstaltung trotzdem bei jedem Wetter stattfindet, war keine Frage - Fahrzeuge und Genehmigungen für Deutschland und Österreich und über 250 Helfer waren schon seit Wochen organisiert und die Lebensmittel für die Versorgung der Teilnehmer standen bereit – da braucht es schon mehr als nur schlechtes Wetter um alles umzuschmeißen.

Mit Anorak und wasserfester Radbekleidung ausgerüstet, starteten am Samstag um 7 Uhr die ersten tapferen Radler bei strömenden Regen am Skiclubheim in Au. Am Samstag entschieden sich 117 Sportler für die kürzeste Variante mit 50 km über Irschenberg, Seehamer See und einer Verpflegungsstation in Loiderding zurück nach Au.

Für alle anderen galt es zuerst den Samerberg zu überwinden, der schon einen Vorgeschmack auf die noch folgenden Höhenmeter gab, bevor in Sachrang die erste Verpflegungsstation mit Rührei, heißer Suppe und belegten Broten wartete. Dann ging es über Oberaudorf und dem Sudelfeld hinab nach Bayrischzell und zur nächsten Station an der Krugalm bei Fischbachau.

Kurz danach teilte sich die Strecke und die meisten Teilnehmer folgten dieses Jahr wetterbedingt der insgesamt 120 km langen Route über Niklasreuth nach Au.

Wem es bis dahin noch nicht gereicht hat, der hatte noch die Entscheidung zwischen einer 165 km Variante und der langen Marathonstrecke mit 208 km und 3000 Höhenmeter. Rund 90 Hartgesottene kämpften sich auf dieser Route im Regen über die Valepp zum Spitzingsattel, bevor es auch für sie zurück zum Biergarten am Ziel in Au ging.

Für die ehrenamtlichen Helfer dort und an den Kontrollstationen und Versorgungsstationen war dieses Jahr vieles anders. Regen- statt Sonnenschirme und anstelle von gekühlten Erfrischungsgetränken fragten die Radfahrer nach heißem Tee und Gemüsebrühe. Die vergleichsweise geringe Teilnehmerzahl änderte aber nichts an der guten Stimmung, die bei Radlern und Helfern gleichermaßen herrschte. Die meisten Sportler sind Stammgäste, die sich jedes Jahr wieder auf eine gesellige, wettbewerbsbefreite und entspannte Rundfahrt freuen.

Text: Anna Dürbeck
Fotos: Peter Schachtl

Anfahrt

So kommt ihr zur Wendelsteinrundfahrt

A8 München/Salzburg, Ausfahrt 100 (Bad Aibling, Bad Feilnbach) Ab da ist die Anfahrt zum Start mit Schilder gekennzeichnet!

Bitte auch Ortskundige die Beschilderung im Ort beachten und befolgen. Es kann nur auf den ausgeschilderten Parkplätzen geparkt werden! Alle sonstigen Flächen (z.B. Schwimmbad-Parkplatz) müssen frei gehalten werden!

Wer seine Startnummer bereits am Freitag abholt, bitte ebenfalls den Schildern folgen und auf dem großen Parkplätzen parken!

Was Teilnehmer sagen

Was zählt mehr als echte Meinungen



Drei Mädels aus Stuttgart

DREI DAMEN

aus Stuttgart

Wir waren zum ersten Mal dabei und hatten richtig viel Spaß.

Nicole Rainer

NICOLE RAINER

seit 2008 dabei

Es sind immer tolle Gruppen und das Wetter ist jedes Jahr super. So macht das Spaß!

Drei Männer aus München

DREI MÄNNER

aus München - schon mehrfach dabei

Die Wendelsteinrundfahrt ist die bestorganisierte Radltour mit prächtiger Kulisse und sehr guter Verpflegung.

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten. Falls Deine Frage hier nicht aufgelistet ist, kannst Du uns diese gerne per Mail an info@wendelsteinrundfahrt.de schicken.

Kann ich irgendwo sehen ob ich zu 100% angemeldet bin?

Ja, es gibt eine Startliste.Den Link dazu gibt es unter "Anmeldung".Dort einfach Vor- und Nachnamen eintragen und schon könnt Ihr sehen ob die Anmeldung geklappt hat.Wer da drin steht ist sicher dabei!!!

Wann kann ich die Startnummer abholen?

Am Freitag von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr oder am Samstag ab 06:45 Uhr bis 09:00 Uhr, für die 50 km Strecke sogar bis 10:00 Uhr.

Alle Fragen ansehen

Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung.